Wer? Na diiieee die Krebs hatte

Willkommen bei der Fortsetzung nach Krebs und nach Tour-de-Qual-Halbmarathon. Das Leben danach. Die nächste Serienstaffel steht an und das Staffelfinale wurde bis auf weiteres verschoben.

Actionreiche Episoden gab´s im letzten Jahr genug - jetzt is mal wieder gut (für ne Weile), oder?!

Meine Krankheit hat meinen Bekanntheitsgrad leicht erhöht. Keine Ahnung warum. Kann mir das selbst nicht erklären. Liegt wohl am Krebs. Außerdem hab ich meine Leidenschaft für türkise Haarpracht entdeckt. Das muss ganz dringend wieder so werden. Türkis is das neue Blond!!!!

türkiser Haarmop

"Kennst du die? Die mit den bunten Haaren?"
"ACH DIE? Jupp die kenn ich!"

"Weißt du, die offen erzählt hat, dass sie Krebs hat."
"ACH DIE? Ja, kenn ich!"

"Du weißt doch, die welche mit dem Tod ne Affäre hatte."
"Die hat den eiskalt abserviert. ACH DIE? Ich weiß, wen du meinst."

Also...ihr versteht, was ich meine, oder?!

Ich werde jetzt auch wieder andere Dinge posten. Mir selbst geht das Thema Krebs langsam auf n Eierstock. Meine erste Nachsorge habe ich erfolgreich hinter mich gebracht, nachdem ich mir bereits die Nacht zuvor fast in die Kirschbuchse gestrullt hätte, vor Schiss.

Nun steht unser Umzug ins Eigenheim bevor. Ich werde meine REHA antreten und ich gehe auch wieder bissele arbeiten.

Was jedoch etwas anders laufen wird, ist die Tatsache, dass für mich nichts mehr selbstverständlich ist. Ich bin täglich dankbar für jeden neuen Tag, den ich erleben darf.

Ich habe mich verändert! Das is gut so - Jupp, das passt! Der Krebs is zwar n Depp, aber er is gleichzeitig auch n riesiger Schaufelbagger, der dein Innenleben ordentlich durchnudelt. Er befördert Dinge nach "oben", die dir anfangs fremd vorkommen. Du pflanzt dann mit dem emporgehobenen Saatgut ein frisches, noch schöneres Beet voller Emotionen. Die festverwurzelten Stämme bleiben stehen. Sie spenden Schatten und schützen den Rest vor Wind und Wetter.

Ich hatte echt nie nen grünen Daumen, aber mein neues Beet werde ich hegen und pflegen. Ich werde mich an der Vielfalt erfreuen. Es wird darin keinen Krebs mehr geben!!!!

Ihr Schnuckelchen..................wir lesen uns und unterhalten uns beim nächsten Post vielleicht über Kellerasseln, die nicht in Kellern leben oder Singvögel, die echt kein einziges bekanntes Lied kennen oder vielleicht über Armleuchter, die null im Dunkeln leuchten.......  zwinker, zwinker ;-)

Fetter Drücker und voooooorsicht, nicht über mein Beet trampeln.........

Tagesfundstück für heute:
repost
 
Bleibt sauber und seid nett zueinander........Schüssssssiiiiiiiii <3
Teilen:

Kommentare:

  1. ❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️

    AntwortenLöschen
  2. Cherry, meine olle Sumpfkuh :)
    Ich vermisse Dich hier ! Sehr.
    Kuss, Isa

    AntwortenLöschen
  3. Ich hier vermisse dich auhuuuuuuuuuuuuuch! Wo bist du???
    :*

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cherry,
    Keine neue Nachrichten aus dem Kirschenland...
    Sehr schade.
    Grüße vom Meer.
    Dein Cherry-Fan

    AntwortenLöschen
  5. Es ist so ruhig hier :( ich hoffe, du feierst das leben und hast einfach keine teit zum bloggen :)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cherry
    Würde gerne wieder etwas von Dir lesen...
    Dicke Umarmung
    Sandra

    AntwortenLöschen